tss (traffic surveillance system)

tss (Traffic Surveillance System)

AVIONIX hat ein Multilateration (MLAT) und ADS-B Überwachungssystem entwickelt, das eine Alternative oder Ergänzung zum traditionellen Sekundärradar darstellt. Verschieden Ausprägungen erlauben den kostengünstigen Einsatz im semi-professionellen Bereich bis hin zum hochverfügbaren professionellen ATC System.

Outdoor Receiver

tss ermöglicht die Ortung von Flugzeugen und anderen Fahrzeugen, welche mit MODE-S und ADS-B Transpondern ausgestattet sind. Das System erzielt eine hohe Genauigkeit und bietet schnelle Aktualisierungsraten und klare Zielidentifikation. Es kann verwendet werden um Informationen über Flugzeuge und Bodenfahrzeuge in Flughafenumgebung zu erfassen, darzustellen und weiterzuverarbeiten.

EPRJ

Die wichtigsten Eigenschaften von tss im Überblick:

  • Kooperatives System, welches auf dem Vorhandensein von Transpondern in den zu überwachenden Objekten (Flugzeuge oder Bodenfahrzeuge) basiert
  • Frei skalierbar von einem Einzelsensor- zu einem verteilten Multisensor-System
  • Benutzt Multilaterationstechnologie um 2D und 3D Positionen aus Signalübertragungsverzögerungen zu bestimmen
  • Unterstützt aktiven und passiven Modus. Mode-S Site Monitor und Interrogator verfügbar.
  • Nutzung offener Standards und Schnittstellen (ASTERIX, HTTP, JSON, XML, RAW)
  • Linux Betriebssystem ermöglicht den unkomplizierten Datenaustausch mit Drittsystemen
  • Integriertes UMTS Modem für Ad-hoc Aufbauten oder Standorte ohne Netzwerkinfrastruktur
  • Entwickelt für den unterbrechungsfreien 24×7 Betrieb mit  Wartungsaufwand
  • Enthält eine Management und Control Unit (MCU) zur Systemüberwachung
  • Video-out und Zweikanalempfänger
  • Optional integrierter FLARM® Empfänger und nahtlose Integration der Daten ins System

AVIONIX bietet passende hochperformante MODE-S und ADS-B Receiver an.  Vier geographisch verteilte Empfänger sind ausreichend um einen Luftraum dreidimensional zu erfassen. Eine höhere Anzahl an Receivern bildet ein überbestimmtes System und erhöht die Ortungsgenauigkeit.

ADS-B on ground

Für die Darstellung von Objekten kann tsd (Traffic Situation Display) verwendet werden. Die aufgezeichneten Daten können dann mit tda (Track Data Analyzer) ausgewertet werden um eine Vielzahl an Flughafen-Leistungsparametern zu berechnen wie z. B. Landebahnbelegungszeiten, Durchsatz und Taxi-Zeiten.

Rack Version